Ersatzneubau Tauberbrücke Schäftersheim; Der Auftrag für die Vergabe des Betonüberbau mit Stahlträgern, Sanierung Widerlager/Pfeilerköpfe, neuer Brücküberbau mit Holztragwerk wurde in der Sitzung des Gemeinderats vom 28.01.2021 vergeben. Die CDU-Fraktion hat sich hierzu maßgeblich eingebracht.


Ersatzneubau Tauberbrücke Schäftersheim

Ersatzneubau Tauberbrücke Schäftersheim;
Der Auftrag für die Vergabe des Betonüberbaues mit Stahlträgern, Sanierung Widerlager/Pfeilerköpfe, neuer Brücküberbau mit Holztragwerk wurde in der Sitzung des Gemeinderats vom 28.01.2021 vergeben. Die CDU-Fraktion hat sich hierzu maßgeblich eingebracht.

Einige Schäftersheimer Bürger haben schon nicht mehr daran geglaubt, dass die Maßnahme noch umgesetzt wird. Die Brücke musste aufgrund Ihres Zustands für den für den allgemeinen Verkehr gesperrt werden. Die alte Brücke ist bis heute von Fußgängern, Radfahrern und insbesondere auch von Schülern stark frequentiert. Sie ist die Verbindung vom Teilort Schäftersheim mit der fast zusammengewachsenen Stadt Weikersheim.

Der Neubau ist unumgänglich. Wir freuen uns auf die Umsetzung und stehen dem Neubau positiv gegenüber. Wir hoffen auf eine kurze Bauzeit.

Die Baumaßnahme wird voraussichtlich im April 2021 beginnen. Es ist eine Bauzeit von ca. 6 Monaten vorgesehen.

Die Maßnahme rührt aus der Dorfflurbereinigung aus dem Jahr 2006 hervor. An dieser Stelle darf ich mich auch bei Herrn Werner Rüger vom Landratsamt Main Tauber Kreis und seinen Mitarbeitern, den Vorstand der Teilnehmergemeinschaft Schäftersheim, dem Ortsvorsteher Markus Lang, Bürgermeister Klaus Kornberger und allen Beteiligten für Ihr bisheriges Engagement recht herzlich bedanken.

Wir bitten in diesen Zusammenhang die Verwaltung, dass die noch wenigen fehlenden Strassenlaternen zwischen Schäftersheim und Weikersheim installiert werden.

Bei den Schäftersheimer Bürgern darf ich mich schon heute für Ihr Verständnis während der Bauzeit der Brücke bedanken.

Weikersheim, den 29. Januar 2021
Für die CDU-Fraktion

gez. Peter Rösch
Fraktionsvorsitzender

« Stellungnahme der CDU-Fraktion zum Haushalt 2021 Anfrage der CDU-Fraktion von Norbert Beck "Mehr Blumen für Kommunen" »